Taxon

Protea cynaroides

 
1 / 7
  Next
Protea cynaroides
Image: W. Lobin - Botanische Gärten der Universität Bonn • License: CC BY-NC-SA
.
Family: Proteaceae (Silberbaumgewächse)
Distribution: S-Afr (Kapprovinz)
Comments:
Die Königs-Protea ist die Nationalblume der Republik Südafrika. Zurecht – denn in der Blütezeit ist sie wirklich spektakulär! Ihre bis zu 30 Zentimeter großen Blütenköpfe erinnern in der Form an eine Artischocke (Cynara), woher sich auch die wissenschaftliche Artbezeichnung ableitet. Ähnlich wie bei der Artischocke (die einer ganz anderen Familie angehört) gilt auch bei der Königs-Protea: Die Blütenköpfe sind keine Blüten, sondern Blütenstände, die aus vielen kleinen Einzelblüten zusammengesetzt und von rosafarbenen Hochblätter umhüllt sind.

Protea-Arten sind relativ schwer zu kultivieren und wachsen langsam. Die Bonner Botanischen Gärten haben eine der größten Proteaceensammlungen in Deutschland. Jeden Sommer wird diese Kübelpflanze wieder ins Freie geräumt, damit sie genug Sonne tanken kann.

Übrigens: Die Familie der Proteaceae ist auf der Südhalbkugel unseres Planeten, vor allem in Südafrika und Australien, mit rund 100 Arten verbreitet. Die einzelnen Vertreter sehen sehr unterschiedlich aus. Daher hatte Carl von Linné den wissenschaftlichen Namen vom griechischen Gott Proteus abgeleitet, der sich in unterschiedlichsten Formen den Menschen zeigt.

Locations

. . Area
. Individual